top of page

Workshops für Kita Pädagog*innen

Bei diesem Workshop sollen die Wissensgrundlagen der Sexualerziehung bei Kleinkindern wieder aufgefrischt und Pädagog*innen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie sie bei Elternabenden, Elterngesprächen und vor den Kindern selbstbewusst über die Sexualität und deren Entwicklung reden können. 

Themen u. a.:

- sexualpädagogisches Schutzkonzept

- psychosexuelle Entwicklung 0-6 Jahre

- Unterschied der kindlichen und erwachsenen Sexualität 

- Umgang mit der kindliche Selbstbefriedigung

- Umgang mit "Doktorspielen"

- Missbrauch erkennen

- was bedeutet Geschlechterbewusste Pädagogik

- Elternabend konzipieren

Bestuhlung in Konferenzraum

Elternabende 
Kinder durch sexuelle Aufklärung präventiv vor sexuellem Missbrauch schützen

Kindergärten und Grundschulen

- warum gehört Aufklärung ins Elternhaus 
- ab welchem Alter sollte man mit der Aufklärung beginnen 
- wie kann ich die richtigen Worte für die Aufklärung finden

Weiterführende Schulen
- Pubertät verstehen - welche Veränderungen finden körperlich & mental bei meinem Kind statt?
- wie kann ich mein Kind auf dem Weg zum Erwachsenen unterstützen?

- wie schütze ich mein Kind präventiv vor sexuellen Missbrauch?
- lernen mit Medien richtig umzugehen (Pornographie, Sexting, usw...)

Lehrgang

Infoveranstaltungen für Schüler*innen

Sexuelle Aufklärung 
- Anatomie der Geschlechtsorgane 
- sexuelle Orientierungen

- wann fühlt man sich bereit für Sex?​

- die fruchtbaren Tage
- Geschlechtskrankheiten, Wichtigkeit & Vorstellung von Verhütungsmittel

- welche Anlaufstellen gibt es bei einer Schwangerschaft, Geschlechtskrankheiten oder mentalen Problemen
 

Pubertät verstehen

- wie kommt es zu Pubertät?

- wann und welche Veränderungen finden im weiblichen & männlichen Körper statt

- Körperhygiene

- Gefühle ändern sich

- Grenzen setzen, Grenzen akzeptieren

Girls-Special
- der weibliche Zyklus 
- die Menstruation 
- Vorstellung von Menstruationsartikel

Schüler während der Pause
bottom of page